Betriebssportgemeinschaft Lokomotive Kirchmöser


Gründung:

- 20.07.1950, durch Umbenennung der BSG Deutsche Reichsbahn Kirchmöser   

Sektionen:

- Angeln, Badminton, Boxen, Fitness, Fussball, Handball, Radsport, Segeln,

  Sportakrobatik, Tischtennis, Turnen, Volleyball, ... 

Trägerbetrieb:

- Deutsche Reichsbahn Werk für Gleisbaumechanik Kirchmöser    

Auflösung:

- 08.1990 und Neugründung als Eisenbahn SV Kirchmöser