Betriebssportgemeinschaft Lokomotive Karl-Marx-Stadt


Varianten


Gründung:

- 1953, durch Umbenennung der BSG Lokomotive Chemnitz                                                                                        18.10.1956 Fusion mit der BSG Lokomotive RAW Karl-Marx-Stadt

Sektionen:

-  Bergsteigen, Boxen, Fussball, Gymnastik, Handball, Kegeln, Leichtathletik, Rhönrad, Schach, Schwimmen,         Ski, Spielmannszug, Tischtennis, Turnen, Wandern, Wasserball, ... 

Trägerbetrieb:

- Deutsche Reichsbahn Amt Karl-Marx-Stadt, Deutsche Reichsbahn Ausbesserungswerk Karl-Marx-Stadt,            Deutsche Reichsbahn Betriebswerk Karl-Marx-Stadt, ...

Auflösung:

- 1990 und Neugründung als Eisenbahn SV Lokomotive Chemnitz